UNIXwork

Standardausgabe in die Zwischenablage umleiten mit xclip

16. February 2016

Mit xclip kann man von der Kommandozeile aus mit der X11-Zwischenablage interagieren. Das Tool kann seine Eingabe von stdin in die Zwischenablage speichern oder die Zwischenablage auf stdout ausgeben.

Folgendes Beispiel speichert die Ausgabe von ls in der Zwischenablage

ls | xclip -selection clipboard

Die Zwischenablage auf stdout ausgeben kann man mit

xclip -selection clipboard -o
Autor: Olaf | 0 Kommentare | Tags: x11, linux, unix

Kommentare


Name
Webseite (optional)
Captcha: 3x=12   x=?
Kommentar