UNIXwork

FreeBSD und Mellanox ConnectX-2

17. August 2019

Ich war etwas überrascht, als FreeBSD meine Netzwerkkarte von Mellanox nicht erkannt hat. Die Mellanox ConnectX-2 ist vielleicht eine der verbreitetsten 10GbE-Netzwerkkarten.

FreeBSD unterstützt die natürlich auch, allerdings muss man da wieder manuell eingreifen. Es fehlt nur eine Zeile in der Datei /boot/loader.conf.

mlx4en_load="YES"

Nach einem Reboot wird der Treiber für die Netzwerkkarte geladen. Danach kann man sein Netzwerkinterface konfigurieren. In meinem Fall wollte ich DHCP und dafür waren folgende zusätzlichen Zeilen in /etc/rc.conf nötig:

ifconfig_mlxen0="DHCP"
ifconfig_mlxen0_ipv6="inet 6 accept_rtadv"

Danach noch folgenden Befehl ausführen:

service dhclient start mlxen0

Und das Netzwerk dürfte funktionieren.

Autor: Olaf | 0 Kommentare | Tags: freebsd, network